Bei Feldarbeiten mit einer Ballenpresse geriet infolge eines überhitzten Lagers im Auswurfband ein Strohballen in Brand. Der ausgeworfene und brennende Ballen steckte das Feld in Brand, worauf sich das Feuer auf einer Fläche von circa einem Hektar ausbreitete.

Der Feuerwehr gelang es nach kurzer Zeit, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die Ballenpresse geriet ebenfalls in Brand, konnte jedoch mit einem Feuerlöscher sofort gelöscht werden.

Das Feuer breitete sich auf einer Fläche von circa einem Hektar aus.

Das Feuer breitete sich auf einer Fläche von circa einem Hektar aus.

Aktuelle Polizeibilder vom Juli 2019: