Birsfelden

Auto steht auf der Autobahn A2 bei Birsfelden in Vollbrand

Auto in Brand (Symbolbild)

Auto in Brand (Symbolbild)

Bei der Ausfahrt Birsfelden der Autobahn A2 in Richtung Sternenfeld hat am Montag ein Auto gebrannt. Ein 24-Jähriger musste danach wegen Verdachts auf Rauchvergiftung ärztlich behandelt werden. Er hatte bei einem Löschversuch Rauch eingeatmet.

Der Fahrzeugbrand hatte sich gegen 14.15 Uhr zugetragen. Der 43-jährige Lenker des Autos hörte Klopfgeräusche aus dem Motorenraum und hielt an, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Darauf geriet das Fahrzeug in Vollbrand.

Die umgehend alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Am Auto entstand jedoch erheblicher Schaden. Die Polizei vermutet aufgrund erster Erkenntnisse, dass eine technische Ursache den Brand ausgelöst hatte.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1