Balkonsturz

80-Jähriger überlebt in Freiburg 15-Meter-Sturz vom Balkon

Glück gehabt: Die Rega rettete den verunglückten Rentner (Symbolbild)

Glück gehabt: Die Rega rettete den verunglückten Rentner (Symbolbild)

Ein 80-jähriger Mann hat am Montagvormittag in Freiburg einen 15-Meter-Sturz von seinem Balkon überlebt. Der Mann fiel vom Balkon seines Hauses am Rand der Felsen zur Saane in ein Gebüsch und blieb darin hängen. Mit einem Helikopter der Rega wurde er geborgen.

Für die Bergung wurden nebst Feuerwehrleuten auch Bergretter aus dem Greyerzbezirk eingesetzt, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Die Polizei konnte auf Anfrage keine genaueren Angaben zur Schwere der Verletzungen des Mannes machen. Die Umstände des Sturzes werden untersucht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1