Balkonsturz

3-jähriges Mädchen überlebt Balkonsturz schwer verletzt

Das Mädchen war über eine Balkonbrüstung geklettert (Symbolbild)

Das Mädchen war über eine Balkonbrüstung geklettert (Symbolbild)

Ein knapp 3-jähriges Mädchen ist am frühen Samstagabend an der Kappelstrasse in Ebnat-Kappel über eine Balkonbrüstung geklettert und anschliessend aus einer Höhe von 7,60 Metern in die Tiefe gestürzt. Mit schweren Verletzungen wurde das Kind mit der Rega ins Spital geflogen.

In einem unbeaufsichtigten Moment hatte das Kleinkind eine 88 cm hohe Balkonbrüstung überklettert, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte. Anschliessend fiel es in die Tiefe, direkt in den unter dem Balkon liegenden Sandkasten, wo es schwer verletzt liegenblieb.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1