Lyss BE
18-Jähriger gerät im Seeland unter den Zug und wird schwer verletzt

Ein 18-jähriger Mann ist am frühen Donnerstagmorgen in Lyss BE unter einen fahrenden Zug geraten. Er wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen

KEYSTONE/SIGI TISCHLER

Der Unfallhergang wird untersucht, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Nach ihren Angaben geriet der Mann kurz vor 5 Uhr früh unweit des Bahnhofs Lyss unter den Zug.

Aktuelle Nachrichten