Turnverein Gunzgen

Turnfahrt Turnverein Gunzgen, Abteilung Männer

megaphoneVereinsmeldung zu Turnverein Gunzgen
Gruppenfoto

Gruppenfoto

Die zweitägige Turnfahrt hätte in die Region Appenzell führen sollen. Infolge Corona war diese Reise so nicht mehr möglich. Als Alternative wählten wir, Tino und Max, eine Route in der Region für einen Tag.

Am 28. August 2020 war es so weit, wir 15 Turner besammelten uns mit Schutzmaske bei der Bushaltestelle. Die kurze ÖV-Fahrt führte uns nach Wangen b.O. Meteo-Swiss kündigte für diesen Samstag Regen an. Die Wanderung führte uns zum Glück ohne Regen via Pfadiheim, Kanonenrohr auf den Rumpel. Mit Gipfeli, Kaffee und diversen anderen Getränken wurde der erste Aufenthalt genossen.

Gegen Mittag wagten wir den Abstieg Richtung Isebähnli Trimbach. Hier wartete bereits das Mittagessen auf uns. Nach den gegessenen XXL Hamburgern waren wir alle gut genährt und bereit für die Wanderung Richtung Mahren-Lostorf. Zum Glück zeigte sich jetzt die Sonne und so konnten wir bei angenehmen Temperaturen beim Panorama Weg starten. Unterwegs zeigten sich, einige unbekannte Schönheiten. Auf der Höhe Mahren war eine Pause mit Zwischenverstärkung „Heida“ angesagt, danke Marius. Frisch und munter nahmen wir die letzten Kilometer unter die Füsse. In Lostorf angekommen, bestiegen wir den BUS, welcher uns ohne Umsteigen wieder nach Gunzgen führte.

Wie das so ist unter Turnern, gibt es nach so einer Wanderung viel zu diskutieren und viel Durst. Beide Ereignisse wurden im Restaurant Sonne, draussen bei angenehmen Temperaturen erledigt und somit ging wieder ein wunderschöner, kameradschaftlicher Tag zu Ende. T.B.

Meistgesehen

Artboard 1