Tischtennisclub Döttingen

Tischtennisclub Döttingen / Meisterschaft Saison 2019-2020 / Abchlussbericht Meisterschaft

megaphoneVereinsmeldung zu Tischtennisclub DöttingenTischtennisclub Döttingen

Abschlussbericht des Tischtennisclubs Döttingen der Meisterschaftssaison 2019-2020
(wr, rm 04.05.2020)
Infolge der Corona-Krise wurde die laufende Meisterschaft am 18. März 2020 abgebrochen. Der Nordwestschweizerische Tischtennisverband (NWTTV) hatte Ende April 2020 eine einvernehmliche Lösung gefunden. Dabei erfolgt die Wertung nach der letzten, komplett gespielten Runde (pro Gruppe).

Dies hat für die Döttinger Mannschaften folgende Auswirkungen: 

Döttingen 1, 1. Liga:
Döttingen 1 konnte sich schlussendlich auf dem 2. Platz klassieren. Somit wäre die Mannschaft zum dritten Mal nacheinander für die Aufstiegsspiele in die NL C qualifiziert gewesen. Aufgrund des Aufstiegs-/Abstiegsmodus vom Schweizerischen Tischtennisverband gibt es keine Absteiger aus der NL C und auch keine Aufstiegsspiele. Somit wurde vom NWTTV Schöftland 1 als Gruppensieger und somit Direktaufsteiger bestimmt. Döttingen 1 kommt in einen Auslosungstopf, mit allen Gruppenzweiten der verschiedenen Teilverbände, aus welchem dann in einer Lotterie noch zwei weitere Aufsteiger in die NL C ausgelost werden. Dies wird erst nach dem 15. Mai 2020 geschehen. Somit ist ein Aufstieg in die NL C, wie auch ein weiterer Verbleib in der 1. Liga möglich. 

Döttingen 2, 2. Liga:
Döttingen 2 wahrte sich mit einem Punkt Vorsprung auf Olten 2 knapp den Verbleib in der der 2. Liga. 

Döttingen 3, 3. Liga:
Döttingen 3 zog sich achtbar in der Meisterschaft und erreichte schlussendlich den guten 4. Schlussrang mit fünf Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. 

Döttingen 4, 4. Liga:
Den 4. Schlussrang erreichte die vierte Mannschaft. Mit den erreichten 28 Punkten betrug der Abstand zu einem Abstiegsplatz 12 Punkte sowie zum Tabellenführer Lenzburg 3, 18 Punkte. 

Döttingen 5, 5. Liga:
Trotz dem letztjährigen Aufstieg in die 5. Liga konnte sich Döttingen 5 im Mittelfeld klassieren. Dabei legten die Spieler erfreulicherweise an Spielstärke zu und sicherten sich mit dem 6. Platz den Ligaerhalt.

Döttingen O40:
Wie schon letztes Jahr, war gegen die Senioren von Bremgarten kein Kraut gewachsen. Trotzdem belegte unsere Seniorenmannschaft den hervorragenden 2. Platz.

Schlussfazit der Meisterschaftssaison 2019-2020:
Alle Döttinger Mannschaften konnten den Ligaerhalt schaffen und belegten erfreuliche Schlussränge. Aufgrund der Spielerklassierungen war das bei Döttingen 2, 3 & 5 keine einfache Aufgabe. Doch sie wehrten sich tapfer und verdienen somit den Klassenerhalt umso mehr. Ebenfalls erfreulich ist der 2. Platz von Döttingen 1, das ein drittes Jahr in Folge die Möglichkeit hat, in die NL C aufzusteigen!

Meistgesehen

Artboard 1