Wenn das erste, an das man beim Aufstehen denkt, das Kantonalturnfest ist und das letzte, wenn man ins Bett geht, wieder das KTF, dann weiss man, es geht bald los. Alle im OK ziehen am selben Strang und packen an, weil man ein solches Riesenfest mitgestalten will oder auch einfach, weil man überredet wurde.

Die Beweggründe im OK des Solothurner Kantonalturnfests mitzuhelfen sind so unterschiedlich wie die Charaktere der einzelnen Mitglieder. Dennoch hat sich ein starkes Kern-OK formiert, welches von den Subressorts gestützt und getragen wird.

Drittgrösstes Turnfest der Schweiz

Ein OK, das viel Zeit und Herzblut investiert hat und ab und zu an die Grenzen stiess, um für euch ein unvergessliches und grandioses Solothurner Kantonalturnfest auf die Beine zu stellen!

Bis das drittgrösste Turnfest der Schweiz allerdings starten kann, müssen noch Felder für die Wettkampfanlage auf Vordermann gebracht werden, mehrere Zelte fürs Turnen und Festen gestellt und das ganze Festgelände dekoriert werden.

Turnen verbindet alt und jung

Wir freuen uns, nicht nur für die aktiven Turner ein attraktives Angebot bieten zu können, sondern auch für Turner und Besucher, welche nicht aktiv am Wettkampfgeschehen teilnehmen. Statt einfach mit dem öV bis zur Kreisschule Mittelgösgen anzureisen,
haben wir zwei Wanderrouten ab Olten vorbereitet.

Impressionen des Solothurner Kantonalturnfestes 2012

Egal ob gemütlich oder sportlich unterwegs, ihr könnt das Niederamt wandernd
erkunden und anschliessend bei uns die Turnwettkämpfe, feines Essen und die verdiente Erfrischung geniessen. Die erste Route führt euch entlang der Aare bis nach Winznau, wo es durchs Dorf Richtung Lostorf und anschliessend zur Kreisschule
Mittelgösgen geht.

Die Wanderzeit beträgt rund 1 Stunde und 30 Minuten. Die zweite Route nimmt rund 3 Stunden und 10 Minuten in Anspruch und führt Richtung Winznau und anschliessend über Mahren und das Schloss Wartenfels zum Wettkampfgelände.

Viele Wettkämpfe, tolle Bands und ein Public Viewing

Auf dem Gelände der Kreisschule Mittelgösgen gibt es verschiedene Wettkämpfe zu bestaunen, von Spiel und Spass bei den Kleinsten über TeamAerobic und Kunstturnen bis zu den Vereinswettkämpfen ist für jedermann etwas dabei. Dennoch ist uns
auch wichtig, ein tolles Programm abseits des Turnens zu bieten.

Beide Wanderwege

Beide Wanderwege

Dies beinhaltet einerseits eine einmalige Wasserrutsche für die Kleinsten, Bands und DJs für die Grösseren und Public Viewing für alle Fussball- WM-Fans. Am ersten Wochenende freuen wir uns über einen rockigen Samstag. Als Hauptact können wir live/wire präsentieren. Die AC/DC-Tributeband live/wire wird den Turnern mit AC/DC-Songs wie «Highway To Hell», «The Jack», «Hells Bells» und vielen anderen mehr so richtig einheizen.

Am Sonntag, 17. Juni, wird das Fussballspiel Brasilien – Schweiz auf der Grossleinwand gezeigt und am Freitag, 22. Juni, könnt ihr bei uns das Spiel Serbien – Schweiz auf Grossleinwand schauen. Am zweiten Wochenende setzen wir musikalisch auf Party total. Mit den Bands Fäascht Bänkler, Vondüü und Schlagrahm wird wohl niemand mehr im Festzelt auf den Bänken sitzen.

Grösster Breitensportanlass des Kantons

Wir freuen uns auf diese beiden Wochenenden und hoffen ganz viele Turner und Besucher am Solothurner Kantonalturnfest 2018 begrüssen zu dürfen. In einem Monat findet im Gösger Niederamt der grösste Breitensportanlass des Kantons statt. Die Turnvereine Obergösgen,
Dulliken, Lostorf und Stüsslingen bilden einen Teil der Trägerschaft und somit ein gutes Fundament zu einem erfolgreichen Anlass.