Am Sonntag beginnt die Saison der oltner Damen auswärts gegen den BBHC. Dabei steht neu der erfahrene Trainer Marcus Ventar für das Team an der Seitenlinie. Mit ihm soll die Rückrunde Punkte bringen und somit den Einzug ins Halbfinale gesichert werden. Der BBHC ist ein Gegner auf Augenhöhe. Bereits in der Hinrunde konnte erst im Shoot-Out das Spiel für die Oltnerinnen entschieden werden. Auch ist noch unklar, ob die Genferinnen wieder Ausländerinnen verpflichtet haben. Die Woche darauf trifft man dann auf Tabellenleader RWW. Gegen diese wird ebenfalls das Cuphalbfinale am 5. Mai um 14:00 in Wettingen ausgetragen.