HC Olten

Penaltyniederlage gegen Basel im Kleinholz

megaphoneVereinsmeldung zu HC Olten
HCO- Erfolgstrainer Gerhard

HCO- Erfolgstrainer Gerhard

NLA- Landhockey Herren, 1. Runde Feldsaison 16/17

Gegen die wenig ambitionierten Basler gab  es zum Saisonauftakt eine Niederlage für den HCO, allerdings erst nach Penaltyschiessen. In einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Spiel  zeigte Olten schönes Offensivhockey und hätte das Spiel vorzeitig gewinnen müssen.

Oltens Erfolgstrainer Gerhard geriet nach diversen Ausfällen in einen personellen Engpass. Deshalb rekrutierte er notfallmässig Routinier Schwager und Junior Heimgartner kam zu seinen NLA- Einstand.  

Nach dem Transfer Beuggerts zu Santander (Sp) stand Müller im Oltner Tor. Talent Müller machte seine Sache gut, wurde aber dennoch von seinen Vorderleuten zu oft im Stich gelassen. Erst nach einer halben Stunde kam es zum ersten Tor der Partie, Oltens Knabenhans traf per Distanzschuss. Danach vergassen beide Teams ihre defensiven Vorsätze, es kam zum offensiven Schlagabtausch. Die Gäste kehrten das Spiel mit einem Doppelschlag nach der Pause zu ihren Gunsten. In der 49. Minute rettete der Torpfosten für den bereits geschlagenen Müller und die Basler überrannten nun Mal für Mal die Oltner Abwehr. Gerade in dieser heiklen Phase kassierte HCO- Studemann die Gelbe Karte wegen Reklamierens. Doch dieses Ereignis beflügelte das Heimteam und innert fünf Minuten trafen die Stürmer Hunziker und Schwager zum 3:2.  Vor allem Hunzikers Direktabnahme nach einem Flankenball war sehenswert, der Gästetorwart war ohne Chance. Die Basler konnten danach nochmals zulegen, und in der 58. Minute fiel der erneute Ausgleich, nachdem die Oltner bei einer Strafecke einen Ball nicht unter Kontrolle bringen konnten. 

Im anschliessenden Penaltyschiessen reichte Basel ein Tor Brönnimanns für den Extrapunkt, da Oltens Schützen allesamt vergaben.

Telegramm:

HC Olten : Basler HC  3:3 (1:0), 3:4 n. P.

Olten, Kleinholz.- 200 Zuschauer.- SR: Kleppi, Landtwing.- Tore: 32. Knabenhans 1:0. 43. Brönnimann 1:1. 45. Brönnimann 1:2. 51. Schwager 2:2. 55. Hunziker 3:2. 58. Matthisson 3:3.

Penalties: Gassner, Schärer D., Feller Studemann, Fallegger (alle -),  Brönnimann trifft für BHC.

 HC Olten: Müller; Büchler, Wintenberger, R. Fallegger, Feller, Knabenhans, Gassner , M. Hug, Schwager, D.Schärer, Studemann, Hunziker, Heimgartner .

Bemerkungen: HCO ohne Beuggert, Grasso, Berger, Borer, C. Schärer und Leonhardt.

Meistgesehen

Artboard 1