HC Olten

Olten im Wechselbad der Gefühle!

megaphoneVereinsmeldung zu HC Olten
Junioreneuropameister Studemann

Junioreneuropameister Studemann

Vorschau NLA- Landhockey Herren, 11. Runde

Letzte Runde verabschiedete sich  der Oltner Stadtklub nach einem glücklichen Auswärtserfolg in Lugano vom Tabellenende und heute schielt der eine oder  andere bereits wieder bezüglich Playoffs auf die Tabelle! Solche Spiele sind aber  nur in der  Theorie moeglich, denn  allen Beteiligten ist klar, die Playoffs sind bei 10 Punkten Rückstand  ausser Reichweite. Trotzdem sind die Fortschritte im spielerischen Bereich, die das junge Team von   Erfolgstrainer Gerhard  bisher gemacht hat, unübersehbar.  Einzig in der Defensive harzt es weiterhin,sinnbildlich dafür kassierte Olten letzten Sonntag wieder drei Eckentore!

Sonntags trifft  der HCO  auf eine ebenfalls junge,unerfahrene Mannschaft aus Genf. Die Romands schlugen sich bisher beachtlich und sind hinter Wettingen auf   Platz zwei klassiert.  Trotzdem kämpfen auch  sie noch um den  Einzug in die Finalspiele. Ueberragender Akteur bei  Servette ist der Eckenschütze  Garreta, der für sein Team bereits siebenmal traf.

Sonntag,21.05.2017 15.00 Uhr im Kleinholz

HCO :  Servette HC Genf

HC Olten:Müller;  C. Roth, Leonhardt, Büchler, Studemann, C.Schärer, D. Schärer, Gassner, Hunziker, Rindlisbacher, Fallegger, Wintenberger, Berger, Hunziker, Knabenhans,Eismann.

Meistgesehen

Artboard 1