An der 15. Generalversammlung des Vereins Naturnetz Olten wurden die Teilnehmenden mit einem köstlichen Apèro von Rosmarie El Kamel verwöhnt! Auf diese liebevolle Weise gestärkt, liess man sich gerne von der Präsidentin Doris Rauber und dem Vorstand die Aktivitäten des letzten Jahres zusammen fassen: Der Waldtag wurde bei herrlichem Frühlingswetter im Mai durchgeführt, und die Lehrpersonen und Kinder des Säli-Schulhauses und Kindergartens waren begeistert! Die teilnehmenden Kinder des Ferienpasses hatten den grössten Plausch, eine Nacht im Wald zu verbringen und einen verzauberten Imbiss am Lagerfeuer zuzubereiten. Auch die verschiedenen Exkursionen in und um Olten hatten regen Zulauf. Der Hardwald war nach dem Clean-up-Day so sauber wie selten zuvor…

Dieses Jahr sind die Kinder des Schulhauses Bifang an der Reihe, um in den Genuss des Waldtages zu kommen: Er wird im September durchgeführt. Die Exkursionen für Erwachsene und Familien laden ein den Aarelauf zu Fuss zu erkunden, dem Geschmack von Knoblauchsrauke und Holunderblüte auf die Spur zu kommen, der Poesie des Waldes nachzuspüren und die Delikatessen der Wildfrüchte zu entdecken. Selbstverständlich wird der Clean-Up-Day wiederum in Zusammenarbeit mit dem Cultibo und dem Verein `Garten für Alle` durchgeführt. Wenn Sie das Jahresprogramm des Vereins Naturnetz Olten gluschtig gemacht hat, so schauen Sie doch auf unserer homepage herein:  https://www.naturnetz-olten.ch/