Grüne Region Olten

Nationalratskandidierende aus Olten am Filmabend

megaphoneVereinsmeldung zu Grüne Region OltenGrüne Region Olten
(vl): Felix Wettstein, Raphael Schär-Sommer, Myriam Frey Schär, Anna Engeler und Jonas Ammann

Grüne Nationalratskandidierende am Filmabend im Cultibo

(vl): Felix Wettstein, Raphael Schär-Sommer, Myriam Frey Schär, Anna Engeler und Jonas Ammann

Im Rahmen der Filmreihe «Filme für den Wandel» wurde am vergangenen Freitag im Cultibo die Kino-Doku «Before the Flood» gezeigt. Initiator und Nationalratskandidat der jungen grünen, Jonas Ammann, führte durch den Abend und rief das zahlreich erschienene Publikum dazu auf, die Botschaft des Films zu beherzigen und sich mit aller Kraft gegen den Klimawandel einzusetzen. Der Film zeigt mit eindrücklichen Bildern, wie die grossen Industrienationen weiterhin ungebremst unsere Erde ausbeuten und wie die damit verbundenen gewaltigen CO2-Emissionen den Treibhauseffekt verstärken. Dabei wären Alternativen längst vorhanden; fossile Energieträger könnten in Zukunft im Boden bleiben und Regenwälder aufgeforstet werden statt abgebrannt. Mit dem politischen Willen hingegen scheint es noch weitestgehend zu hapern. Die vier grünen Nationalratskandidierenden aus Olten, Anna Engeler, Myriam Frey Schär, Raphael Schär-Sommer und Felix Wettstein, die an diesem Filmabend gemeinsam mit von der Partie waren, sahen sich in Ihrem politischen Wirken bestätigt. Um das Pariser Abkommen zu erfüllen und die Energiestrategie 2050 des Bundes umzusetzen, braucht es jetzt Köpfe in Bern, die Umweltanliegen ernst nehmen und vorwärtsmachen.

Meistgesehen

Artboard 1