Mit "Tune In" ging es jeden Morgen um 9 Uhr los. Der Körper wurde auf einen ganzen Tag Tanzen eingestellt und dies für eine ganze Woche. accademia balladyum konnte erstmals eine Intensivwoche Tanz anbieten. Es gab ein Programm für Kids und ein Programm für Jugendliche & Erwachsene. Die Kids hatten Kids Dance, Hip Hop und Showdance auf dem Programm. Die Jugendlichen trainierten täglich Klassisches Ballett, Contemporary, Tanztechnik und Jazzdance. Unter dem Titel "all that jazz" wurde jeden Tag eine andere Facette des Jazzdance gezeigt. Ein weiteres Highlight war die tägliche Serie "Flavor of Dance", anlässlich derer von Salsa über Flamenco bis Dancehall verschiedene Tanzstile ausprobiert werden konnten. Der Tag wurde jeweils mit einem Stretchout abgerundet, damit der müde Körper sich in die Erholungsphase begeben konnte, um für den nächsten Tag fit zu sein. Die TänzerInnen konnten von einem achtköpfigen TanzlehrerInnen-Team profitieren.

Die Teilnehmenden zeigten eine wahre Tanzfreude und Energie, kamen sie doch auf über 8 Stunden Tanz pro Tag. Für einen hohen Energiepegel sorgten jeweils das frisch gekochte Mittagessen in der tanzschuleigenen Küche und Oreos.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder eine Intensivwoche durchführen können. Inzwischen fängt nächste Woche die neue Tanzsaison an. Wir konnten ein vielfältiges Angebot zusammenstellen. Nebst zusätzlichen Kursen in Klassischem Ballett und Dancehall können wir neu auch Contemporary und Salsa anbieten. Neu führen wir zudem eine spezielle Förderklasse zur Optimierung der tänzerischen Grundausbildung.