Am Freitag, 8. März, fand im Seniorenzentrum Untergäu in Hägendorf die 88. Generalversammlung des OGV Hägendorf statt. Die 54 anwesenden Mitglieder wurden zuerst tiptop verpflegt, anschliessend folgte der geschäftliche Teil. Gleich 14 Neumitglieder konnten in den Verein aufgenommen werden, wir haben nun erstmals in der Vereinsgeschichte 100 Mitglieder, ein schöner Erfolg! Das zeigt, dass das Gärtnern nach wie vor ein sehr aktuelles Thema ist, zudem ist Gartenarbeit gesund und macht zufrieden!

Der Präsident, Dominik Vögeli, konnte die Traktanden zügig behandeln, es gab keine langen Diskussionen. Zum Schluss wurde das langjährige und sehr aktive Vorstandsmitglied Paul Sutter zum verdienten Ehrenmitglied ernannt, was von der Versammlung mit grossem Applaus quittiert wurde.

Der OGV Hägendorf startete gleich tags darauf, am Samstag, 9. März, mit dem Sträucherschnittkurs so richtig in die Saison. Es folgen dieses Jahr noch viele Anlässe, zu denen immer auch interessierte Nichtmitglieder herzlich willkommen sind. Insbesondere sind die „Offenen Gärten“ hervorzuheben, es sind alle zum Besuch derselben eingeladen. Nähere Informationen zum Verein und zu allen Anlässen gibt es unter https://gartenbauverein-haegendorf.jimdo.com.