Am vergangenen Samstag trafen sich die Turnvereine zum traditionellen Unihockeyturnier in der Raiffeisenarena in Hägendorf. Mit von der Partie war auch der TV Dulliken mit einer Mix Mannschaft (4 Frauen/5 Herren). Da wir die einzige Mix Mannschaft waren, durften wir in der Herren Gruppe B starten. 

Unser Startspiel gewannen wir souverän zu Null. Ja wäre hätte das gedacht, denn die Spiele der Herren sind doch einiges schneller als die der Frauen. Aber dank einem super Teamzusammenhalt und wunderschönen Toren konnten wir stets mithalten. Spiel um Spiel steigerten wir uns und hatten eine Bilanz von 5 Siegen und 2 Unentschieden auszuweisen. Unsere Gegengoal Bilanz von 4 Toren lässt auch von sich sprechen, dies dank unserem Goalie und Captain Janine Meyer. 
Gewisse Herren fanden das natürlich gar nicht lustig gegen die Mix Mannschaft zu verlieren, zu unserem Vergnügen natürlich.
Dann war da noch das letzte, hart umkämpfte Spiel. Einzelne Gegenspieler waren sehr emotional unterwegs und gingen sogar mit 0:1 in Führung. Jetzt hiess es die Nerven nicht verlieren und weiter kämpfen. Dank einem cleveren Schachzug von Thieni Erni und Yannick Lauper hiess es am Ende 2:1 für den TVD. Sieg! 

Auf die Siegerehrung waren wir sehr gespannt. Der Speaker rufte die Mix Mannschaft in unserer Kategorie als Gwinner auf, da wir ja die einzigen waren. Zudem hatte er noch erwähnt, dass wir auch die Gewinner der Herren B Gruppe wären. Ein Staunen und Applaus rauschte durch den Raum. Danke allen für die super tolle Teamleistung.

Rahel Wollschlegel