Handballverein Olten

Die 1. Ligisten des HV Olten holen wichtige Punkte

megaphoneVereinsmeldung zu Handballverein OltenHandballverein Olten

Im Muotathal zu gewinnen ist alles andere als einfach. Denn die Thaler kämpfen beinahe am Fuss des Mythen gewöhnlich bis zu der 60. Minute, um als Sieger vom Platz gehen zu können. Dieser Kampf war bereits in den ersten Minuten zu spüren. Olten gelang es diese Härte anzunehmen und liess sich davon nicht einschüchtern oder den Spass verderben. Die erste Halbzeit konnte ab der 13. Minute mehrheitlich gar in Führung absolviert werden. So ging es mit einem 10:12 in die Pause.
Den Schwyzern tat diese Unterbrechung gut, denn nur 4 Minuten später hiess es bereits 14:13 für den KTV. Die Zuschauer sahen einen munteren Schlagabtausch auf Augenhöhe.
Dank einer starken Schlussphase konnte sich Olten in diesem wichtigen Spiel schlussendlich den Sieg sichern.
Hervorzuheben ist wieder die Stimmung, welche von der Bank her zu den Spielern drang, um diese anzupeitschen und zu ermutigen.

Daniel Moor

Meistgesehen

Artboard 1