Handballverein Olten

Damen 2, 1.Liga - Erste Niederlage in der laufenden Meisterschaft

megaphoneVereinsmeldung zu Handballverein OltenHandballverein Olten
Foto: Christian Roth

Foto: Christian Roth

Nach einem gemütlichen Mittagessen mit anschliessendem Spaziergang im Berner Oberland ist das Damen 2 des HV Olten am vergangenen Sonntag auf die zweite Mannschaft des DHB Rotweiss Thun getroffen.

Anfangs war das Spiel ausgeglichen. Unser Damen 2 konnte sich durch schöne Spielzüge beweisen und erzielte so Tore. In der Deckung wurde aggressiv aber fair verteidigt, was zu diversen Verwarnungen führte. Es ging mit dem Zwischenresultat von 8:7 für die Thunerinnen in die Pause.

In der zweiten Hälfte starteten die Grünweissen so, wie sie in die Pause gingen. Der Schwachpunkt lag im Angriff, es wurden zu viele technische Fehler gemacht und so hat unser Damen 2 nur schwer Tore erzielen können. In der Deckung waren die Damen des HV Olten aber nach wie vor stark, es wurde zugepackt und die Gegner hatten Mühe zu Torchancen zu gelangen. Sehr geholfen haben hier auch die Paraden unseres Torhüters, welche mehrere Gegentore verhinderte. Auch nach dem Verlust von zwei Spielerinnen (durch rote Karten) kämpften die Oltnerinnen weiter, mussten sich aber mit einem Schlussresultat von 17:15 für die Gastgeber geschlagen geben.

Lara Müller

Meistgesehen

Artboard 1