Turnverein

14 Spiele und ebenso viele Siege

megaphoneVereinsmeldung zu Turnverein
vorne von links nach rechts: Korbinian Deinhart, Florian Blaser, Stefan Erhard, Werner Herzog, Rouven Bryner (Schiedsrichter) hinten von links nach rechts: Andreas Keller, René Kasper, Daniel Finck, Oliver Jehle, Steve Leiser

Team TV Kaisten

vorne von links nach rechts: Korbinian Deinhart, Florian Blaser, Stefan Erhard, Werner Herzog, Rouven Bryner (Schiedsrichter) hinten von links nach rechts: Andreas Keller, René Kasper, Daniel Finck, Oliver Jehle, Steve Leiser

Der Turnverein Kaisten spielt mit einem Volleyball Mixed-Team bereits mehrere Jahr in der gemeinsamen, kantonalen Easy League von Swiss Volley und dem Aargauer Turnverband. Seit der Saison 2019/2020 ist vom TVK neu ein Herren-Team mit dabei. Die organisatorisch vereinfachte Liga ermöglicht es neuen Teams gleich in oberen Ligen einzusteigen. Der TVK entschied sich für die zweithöchste von vier Ligen. Möglich machte dies der Zugang von erfahrenen Spielern. Es sind dies Daniel Finck und René Kasper als Spielertrainer, weiter Oliver Jehle, Steve Leiser und Stefan Erhard.

Ohne grosse Vorbereitung startete das Team mit einer Satzniederlage in die Saison. Noch im Startspiel konnten sie sich aber steigern und das Spiel für sich entscheiden. Mit viel Spielfreude konnte die Leistung über die ganze Saison konstant hoch gehalten werden. Dies änderte auch der verletzungsbedingte Ausfall von Daniel Finck im Dezember nicht. Florian Blaser, welcher gerade die Rekrutenschule beendete hatte, ergänzte das Kader. Schon in der drittletzten Spielrunde zeigte sich, dass das Team vom TVK die Meisterschaft für sich entscheiden wird. Mit einem Heimsieg am 06.03.2020 beendeten die Kaister die Meisterschaft vor den Teams aus Aarau, Langnau und Baden.

Freundliche Grüsse

TV Kaisten

Andreas Keller

Meistgesehen

Artboard 1