Etwa 120 Frauen der BPW-Clubs aus der ganzen Schweiz reisten am 05.12.2018 früh morgens nach Bern. Ausgestattet mit gelben Schals, gelben Ballons, BPW Fahnen und einem Transparent trafen sie sich auf dem Bundesplatz in unserer schönen Hauptstadt.

Der Aufmarsch galt in erster Linie der BP-Frau aus Will SG, Frau Karin Keller-Sutter zur Wahlunterstützung ihrer Bundesratskandidatur. Selbstverständlich wurden auch der Kandidatin aus dem Wallis, inzwischen ebenfalls ein BPW Mitglied, die Daumen gedrückt. Ist es den Business & Professional Women auf der ganzen Welt doch ein grosses Anliegen, ohne Quotenregelung, kompetente und engagierte Frauen in führende Ämter und Stellungen zu portieren.

Bereits um 10.00 Uhr konnten die angereisten Unterstützer und Unterstützerinnen jubeln. Beide Frauen schafften die Wahl in den Bundesrat mit hervorragenden Ergebnissen im ersten Wahlgang. Ein wahrhaft historischer Tag für die Schweiz. Zum ersten Mal wurden zwei Frauen gleichzeitig gewählt.

Passend zum erfreulichen Vormittag fand am Abend das Weihnachtsessen des BPW-Club Olten statt. Wiederum wurden die Damen in ihrem Stammlokal im Aarhof von Thomas Rhiner und seinem Küchenchef köstlich verwöhnt, was die sowieso schon vorherrschende Feierstimmung noch unterstützte.

In freudiger Erwartung auf das neue Jahr wünschen die BP-Frauen von Olten allen Lesern und Leserinnen wunderschöne Festtage und einen guten Start ins 2019.

Petra Müller