Schlieren

Zehn neue Sängerinnen und eine Ehrung

megaphoneLeserbeitrag aus SchlierenSchlieren

Im Juli versammelten sich die Sängerinnen des Frauenchors Schlieren mit ihrem Dirigent Igor Retnev zur 137. Generalversammlung im Restaurant Mühleacker in Schlieren.

Das Protokoll der letzten Versammlung wurde genehmigt und der Verfasserin Pia Impusino verdankt.

Wir konnten zehn neue Sängerinnen aufnehmen: Gabriele Widmer, Franziska Erne, Heidi Oswald, Traudel Dahinden, Jeanette Stucki, Irene Dörig, Gerda Künzi, Elisabeth Werndli, Eva von Aesch und Claire Brun-Binder.

Der gesamte Vorstand sowie die Revisorinnen stellen sich nochmals für ein Jahr zur Verfügung.

20 Sängerjahre im Frauenchor Schlieren wurde Pia Impusino geehrt, sie erhielt einen Blumenstrauss.

Das Jahresprogramm wurde von der Präsidentin vorgestellt. Die beiden Konzerte im November mit dem Männerchor Engstringen bilden den Höhepunkt.

Die Präsidentin liess das vergangene Vereinsjahr noch einmal Revue passieren:

Im Juni unternahmen wir unseren Chorausflug, der uns ins oberthurgauische Städtchen Bischofszell führte. Im Juli fand das Sommerfest im Sandbühl statt, wo wir  einen Auftritt hatten. Weitere Anlässe waren das Grillfest im Färberhüsli, am Schlierefäscht vom September im Festzelt des Männerchors Schlieren, der Herbstmarkt und der Adventsmarkt, das Adventssingen und im Dezember die Jahresschlussfeier.

Bei der Bearbeitung der statutarischen Geschäfte wurde die Präsidentin von den Vorstandsfrauen unterstützt.

Susi Läderach wurden für den disziplinierten Probenbesuch mit einem Gutschein belohnt.

Nach der GV widmeten wir am Restaurant-Koch ein Ständchen im Freien für seinen runden Geburtstag.

Wir freuen uns, Sie an unserem Konzert zu begrüssen: Sonntag 8. November 17:00 Uhr kath. Kirche Schlieren.

von Georgette Angermeier

Interessierte Sängerinnen sind jeder Zeit Willkommen: Auskunft fchs@hispeed.ch, Tel. 044 750 55 83

Meistgesehen

Artboard 1