Hägendorf

Tempo 30 in Hägendorf, Demokratie leben

megaphoneaus HägendorfHägendorf

Liebe Hägendörferinnen und Hägendörfer


In den nächsten Tagen erhalten Sie Abstimmungsunterlagen in Ihre Briefkästen. Unter anderem möchten wir von Ihnen wissen, wie Sie zu Tempo 30 auf den Gemeindestrassen von Hägendorf, zB in den Wohnquartieren, stehen.
Es ist dies eine kontrovers geführte Diskussion, die mittlerweile auch mit viel Geld geführt wird.
Während sich die Befürworter von Tempo 30 mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden, ein tieferes Schadensausmass bei Unfällen und eine bessere Wohnqualität erhoffen, stellen die Gegner dies teilweise in Abrede und befürchten, dass die Durchsetzung von Tempo 30 zu hohen Bussen führt.

Der Gemeinderat möchte den Entscheid über Tempo 30 breit abgestützt wissen, weshalb Ihr Votum gefragt ist.
Ich bitte Sie alle, sich zum Thema eine Meinung zu bilden und abzustimmen.

Demokratie lebt von und durch die Beteiligung der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger.


Ich danke Ihnen für Ihr Engagement.

Andreas Heller, Gemeindepräsident Hägendorf

Meistgesehen

Artboard 1