Kunst kennt keine Grenzen und Tanz bewegt Alle. Wir sind dankbar für eine wahrhaft berührende Erfahrung und die Möglichkeit mit den Kindern in den Zentren der NGO Chance for Children in Ghana arbeiten zu dürfen. Das Tanzprojekt wird durch PHZH International Projects in Education unterstützt und durch Elfi Schäfer-Schafroth vor Ort angetrieben. Es hat zum Ziel die Kinder in ihrem mehr als anspruchsvollen Umfeld in Sachen Selbstbewusstsein und Auftrittskompetenz zu fördern. Der persönliche Einsatz und die Professionalität von Daniela Rüdisüli Sodjah und ihrem Team von Chance for Children haben uns sehr beeindruckt. Die NGO feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen - 20 Jahre überragende Arbeit. Wir wünschen allen Beteiligten die notwendige Energie, um dies fortzuführen, da wie sie selbst sagen gibt es noch «Many Chances – Many Success Stories – Many more waiting». Ich möchte mich auch bei meiner Familie bedanken für ihre wertvolle Unterstützung in diesem Abenteuer: Aliza Eva Berger, Denis und natürlich meinem Mann, Franz Berger.

Ursula Berger