Der Radfahrerverein Fulenbach geht nun in sein 85. Vereinsjahr. Wie jedes Jahr ging die Generalversammlung der Radler speditiv über die Bühne. Pünktlich um 18.00 Uhr konnte der Präsident Urs Jäggi die Glocke erklingen lassen. Mit dem Jahres-Rückblick präsentierte er das vergangene Vereinsjahr. Besondere Freude bereitete, dass das Jugendmitglied Marc Monbaron nun als Aktiv-Mitglied aufgenommen werden konnte. Trotz drei Austritten verbleiben noch 33 Aktivmitglieder. Die Kasse schloss mit einem positiven Resultat ab. Nach nur einem Jahr Mitgliedschaft wurde Jolanda Ackermann als Kassierin in den Vorstand gewählt. Sie löst somit Jolanda Emmenegger ab, welche das Aktuariat übernimmt. Damit sind wieder alle Chargen im Vorstand besetzt.

Nach dem feinen Essen, zu welchem auch immer die Partner/-innen eingeladen werden, konnten die Ehrungen vorgenommen werden. Die Jahresmeisterschaft gewann im vergangenen Vereinsjahr Jäggi Paul. Herzliche Gratulation!

Für 25 Jahre als Vereinsmitglied durfte der Präsident die Ehrenmitgliedschaft entgegennehmen. Dafür dankte ihm der Vize-Präsident Stefan Monbaron speziell, da Urs Jäggi davon bereits zehn Jahre als Präsident amtet.

Junge und interessierte Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Der RVF setzt alles daran, sein attraktives Angebot zu erhalten und vielleicht kann sich jemand für eine aktive Beteiligung begeistern. Das Jahresprogramm und weitere Infos finden Sie unter www.rvf.ch.

Jolanda Emmenegger