Projektwoche Upcycling

In der letzten Woche vor den Frühlingsferien führte das Schulhaus Säli in Olten eine Projektwoche zum Jahresthema „Upcycling – aus Alt mach Neu“ durch.

Über Wochen hinweg sammelten die Kinder als Vorbereitung darauf verschiedensten „Abfall“. Während der Projektwoche wurde dann vom Kindergarten bis zur 6. Klasse im ganzen Schulhaus täglich fleissig gebastelt, gewerkt und gemalt. Aus dem scheinbaren Müll entstanden viele einzigartige, kreative und nützliche Dinge.

Höhepunkt der Woche war die Vernissage, welche am Freitagabend 8.4.2016 stattfand. Eröffnet wurde sie durch das traditionelle Quartalssingen. Alle entstandenen Arbeiten konnten an diesem Anlass von den Eltern, Verwandten, Bekannten und vor allem von den Mitschülerinnen und -schülern bestaunt werden. Eine besondere Arbeit stellten die Gemeinschaftsbilder aus genagelten PET-Flaschen-Deckeln dar, an denen sich während der ganzen Woche alle Klassen beteiligt hatten. Doch auch zahlreiche andere faszinierende Objekte liessen sich sehen: Hocker aus alten Büchern, Teller aus Altpapier, Lampen aus PET-Flaschen, Blumen aus Kaffeekapseln, Fussballtische aus Karton, Stiftebehälter aus Metallbüchsen, Figuren aus Altpapier oder Metall, Portemonnaies aus Tetra Pak und vieles, vieles mehr.

Dass es sich bei all den schönen Arbeiten um eigentlichen Abfall handelte, fiel keinem mehr auf. Das Projekt „Upcycling“ war also vollkommen geglückt!