Riquewihr das pittoreske Städtchen im Elsass zeigte sich bei unserer  Reise in seiner schönsten Pracht. Nach dem Kaffeehalt im Naherholungsgebiet Langen Erlen Basel kurvte der Chauffeur mit uns durch die badischen Weinanbaugebiete. Jeder Kreisel an diesen schönen Orten ist dem Wein gewidmet und speziell gestaltet. Am nächsten Ziel,  dem Rhein in Breisach, wartete bereits das Mittagsschiff auf uns. Während die Napoleon  durch die Schleuse fuhr, widmeten sich unsere Mitglieder dem feinen Salat und dem warmen Büffet. Weiter ging die Fahrt über die Rheinbrücke ins Elsass, vorbei an Bennwihr, welches 1945 vollständig zerstört wurde. In Riquewihr konnte jeder  nach Lust und Laune einkaufen oder ein Glas elsässischen Wein oder Bier probieren. Die Rückfahrt über die Autobahn genossen Alle ruhig bis zur Ankunft in Olten.

Jolanda Emmenegger