Bei typischem Aprilwetter mit eher verhaltenen Temperaturen fand der diesjährige Plauschparcours des KV Wasseramt statt. Nach dem Motto «es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung» folgten 190 Mensch-Hund-Teams der Ausschreibung und absolvierten auf den gut begehbaren Naturstrassen in der ländlichen Umgebung von Oekingen den Parcours. 

Das Kreativ-Team des KV Wasseramt hat sich wieder einmal mehr witzige und interessante Aufgaben für Mensch und Hund bei neun Posten ausgedacht. Themen wie «Wollige Pfoten», «Sitzleder», «Nase fertig los» usw. lassen erahnen, dass die Geschicke sowohl von Frauchen und Herrchen als auch die der Hunde gleichermassen gefordert waren. So wurden fleissig Punkte gesammelt und der Joker für die doppelte Punktzahl wohlüberlegt eingesetzt … und wenn alles schiefgelaufen ist, gab es immerhin noch zwei Punkte. Der Spass und die Freude, mit seinem Hund gemeinsam spielerisch etwas zu unternehmen und zu erreichen, stand bei den Beteiligten immer im Vordergrund. Die Hunde waren ebenfalls voll motiviert bei der Sache und durften sich jeweils nach getaner «Arbeit» auf eine feine Belohnung freuen. 

Alle Teilnehmenden durften Preise in Form eines Schirms oder Caps, Futter und Spielzeug mit nach Hause nehmen. Für das leibliche Wohl im Anschluss an den Parcours war ebenfalls gesorgt. Verkaufsstände boten ihre dem Anlass entspre­chenden Waren an. Zudem lockte eine reichhaltige Tombola mit tollen Gaben. 

Weitere Eindrücke des Plauschparcours mit vielen Fotos inklusive Rangliste und Informationen über den KV Wasseramt sowie den Trainingsbetrieb (Probetrainings und Mitgliedschaft jederzeit möglich) sind auf der Homepage www.kv-wasseramt.ch ersichtlich.

Bericht: Doralice Läng

Fotos: Renato Wieland