Mit München verbindet man Oktoberfest, Die Bayern, Seehofer, Hofbräuhaus. Auf der einwöchigen Reise der reformierten Kirchgemeinde Olten unter der Leitung von Pfarrer Erich Huber spielte dies eine untergeordnete Rolle. Die Erkundung der bayrischen Hauptstadt und seiner Umgebung sollte eher in die Tiefe gehen. Darum standen Orgelsommer in Schwabing, Kantatenkonzert in Haidhausen und das Konzert mit dem Stardirigenten Kent Nagano mit den Werken von Messian und Bruckner im Herkulessaal der Residenz auf dem Programm. Englischer Garten, Viktualienmarkt, Marienplatz und der Flaucher am Ufer der Isar luden ein zum Flanieren. An zwei Tagen wurden Ausflüge in die weitere Umgebung gemacht, nach Regensburg mit seiner berühmten Altstadt und nach Bad Reichenhall zur Alten Saline. Neben Kultur und Kirche kam natürlich auch die bayrische Küche zur Geltung bei Haxen, Braten, Wurst und einem zünftigen Bier.

Erich Huber, Olten