Olten

Jungwacht Blauring bildet Leitende aus

megaphoneaus OltenOlten

Auch diesen Frühling bot die Kantonsleitung von Jungwacht Blauring (Jubla) Kanton Solothurn Leitungskurse im J+S Sportfach Lagersport/Trekking an. Insgesamt waren rund 40 Jublaner ehrenamtlich als Ausbildner und Kursköche engagiert, um die über 100 jungen Leitenden aus- und weiterzubilden.

Die Teilnehmenden im Alter von 15 und 16 Jahren wurden im Grundkurs während einer Woche auf die Aufgabe als Leiterin oder Leiter vorbereitet. Nebst viel Motivation durften sie auch erstes Wissen im Sportfach Lagersport/Trekking, wie auch im Bereich Verantwortung mit in den Alltag zurück nehmen. Bei den Sportblöcken, wie auch bei den Theorieblöcken, welche übrigens noch von der Kursleitung vorbereitet wurden, konnten die Jugendlichen viele neue Ideen für den Scharalltag mitnehmen.

Die Anerkennung als „J+S Leiter Lagersport/Trekking Jugendsport“ konnten sich die Jugendlichen ab 17 Jahren im zehntägigen Gruppenleiterkurs verdienen. Nebst der Kompetenz im Sportfach wurde auch die Leitungs- wie auch die soziale Kompetenz der Auszubildenden harsch gefordert. Der grösste Unterschied zum Grundkurs besteht darin, dass die Sportblöcke, wie auch die zweitägige Unternehmung, in Kleingruppen von den Teilnehmenden selbst geplant und geleitet werden. Die Kursleitenden unterstützen den Lernprozess einzig als Coach. Die Unternehmung war auch diesen Frühling der Kurshöhepunkt und noch lange werden die frischgebackenen Leitenden ihren Kindern von der Aprilnacht im Biwak und dem selbstgekochten Abendessen mit rauchigem Nebengeschmack erzählen.

Um die Leitenden im Bereich Kindersport (Teilnehmende im Alter von 5 bis 10Jahren) auszubilden, wird am Wochenende vom 24. und 25. Mai ein Einführungskurs Kindersport angeboten. Dieser Kurs baut auf der Ausbildung vom J+S Leiter Lagersport/Trekking Jugendsport auf und steht auch für Leitende aus andern Jugendverbänden zur Anmeldung offen. Infos gibt es unter www.jubla-so.ch.

Meistgesehen

Artboard 1