Olten

Jede Suppe, jede Spende hilft…

megaphoneaus OltenOlten
Schweizer Tafel1.jpg

Schweizer Tafel1.jpg

Am nächsten Donnerstag 19. November, wird an 17 Orten der Schweiz für den Nationalen Suppentag gekocht, geschöpft und gespendet! Unter dem Motto: „Diese Suppe löffeln wir gemeinsam aus“ organisiert und betreut die Credit Suisse den Standort Olten für die Spendenaktion zu Gunsten der „Schweizer Tafel“.  Die Schweizer Tafel sieht ihren Zweck darin, möglichst viele bedürftige und beeinträchtigte Menschen in der Schweiz mit überschüssigen, einwandfreien Lebensmitteln zu beliefern - Lebensmittel, welche ansonsten entsorgt würden. Von  11 – 20 Uhr dürfen vor dem Coop City Passanten für eine freiwillige Spende eine heisse Suppe geniessen, die von Thommen Gastronomie AG kostenlos zubereitet wird. Mit süssem Gebäck und Mithilfe am Tag unterstützen die Damen des Inner Wheel Clubs Olten-Niederamt diese soziale Aktion. Mehrere prominente Persönlichkeiten haben sich für einen freiwilligen Einsatz als Suppenschöpfer zur Verfügung gestellt: nebst Schriftsteller Pedro Lenz, Schauspieler Rhaban Straumann, Kantonsratspräsident Ernst Zingg,  Stadträte von Olten und weiteren VIP  wie Herbert Schibler, Claude Belart, Nico Zila und Roland Gigerengagieren sich am Nachmittag auch Trainer und Spieler des EHCO tatkräftig am Suppentag. Mit dem Genuss einer heissen Suppe, Kaffee und Kuchen gibt der Suppentag Gelegenheit für Gespräche mit Menschen aus Politik, Sport, Kultur und Wirtschaft. Mit einer Spende für die Schweizer Tafel helfen alle mit, an der Brücke zwischen Überfluss und Mangel zu bauen!. Auf viele spendenfreudige Passanten freut sich das gesamte Suppentag-Team.

Meistgesehen

Artboard 1