Büren an der Aare

Generalversammlung Jodlerclub Meiglöggli

megaphoneaus Büren an der AareBüren an der Aare

Generalversammlung Jodlerclub "Meiglöggli"

Bei "Käsers" in Meienried konnte Präsident Rolf Streun fast die ganze Sängerschaft zur ordentlichen GV begrüssen. Dazu gesellten sich die Ehrenmitglieder Lily und Rolf Zingg sowie René Saisselin. Ehrend wurde den verstorbenen Ehrenpräsident Paul Horisberger und Ehrenmitglied Alfred Steiner gedacht. Bei den Mutationen konnten erfreulicherweise Kathrin Rütti und Kim Stampfli als neue Sängerinnen aufgenommen werden. Im Jahresbericht des Präsidenten war zu entnehmen, dass der Klub an etlichen Treffpunkten teilnahm, wobei der Winteranlass mit Konzert und Theater, die Teilnahme am Kantonalen Jodlerfest in Brienz, Erntedank-Gottesdient in der Kirche und die schöne Reise ins Appenzeller- und Bündnerland zu den Höhepunkten zählte. Kassier Walter Messerli musste einen negativen Rechnungsabschluss bekannt geben; die Finanzen sind aber immer noch gut. Ein längeres Traktandum brauchte Zeit für die Anpassung der Statuten auf den neusten Stand. Das "Meiglöggli" wird weiterhin geführt von Präsident Rolf Streun. Vice-Präsident wird neu Res Linder. Elisabeth Furer als Sekretär und Walter Messerli als Kassier wurden in ihren Funktionen bestätigt. Erfreulicherweise war die Wahl des musikalischen Leiter; Andreas Stoll setzt seine Kraft ein und hofft mit guter Arbeit noch weiter nach oben zu kommen. Zahlreiche Fleisskarten gingen an übungstreue Sänger. Viele Aktivitäten sind für das kommende 2020 im Programm. Es wurde beschlossen, dass der Klub im nächsten Jahr das Eidgenössische Jodlerfest in Basel besucht.                                  Bericht Herbert Fivain 

Meistgesehen

Artboard 1