Der Sturz ist kurz...

...doch die Folgen oft lang – gar lebenslang.

Den meisten Stürzen geht keine Bewusstseinsstörung voraus! Sie ereignen sich durch kleine Unachtsamkeiten, bei mangelnder Reaktionsfähigkeit, oder verminderter Kraft in den Beinen. Einige interessierte Frauen nahmen die gebotene Gelegenheit wahr und besuchten am letzten Freitag, die Schnupperlektion der Pro Senectute, im Gymnastikraum BIFANG. Schon einfache Übungen lösten bei den Teilnehmerinnen „Aha-Erlebnisse“ aus, und sie entschieden sich, den Kurs zu belegen. Mit den Jahren verkümmert ein Teil des Gleichgewichts, da wir es nicht oft genug im Alltag trainieren. In den Kursstunden üben wir spielerisch Kraft, Reaktion, Gleichgewicht und kontrollieren unsere Körperhaltung. Auch Männer sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen bei der Fachstelle Olten, Telefon 062 287 10 20 oder unter www.so.pro-senectute.ch