Am Montag, 12. August 2019 war es wieder soweit - das neue Schuljahr hat begonnen.

Bereits während der Znünipause füllte sich der Pausenplatz. Unsere neuen 1. KlässlerInnen sammelten sich gemeinsam mit ihren stolzen Eltern vor dem Schulhaus - der erste Schultag war gekommen. 

Voller Vorfreude, Spannung und bestimmt auch mit ein wenig Nervosität warteten alle Kinder auf das Klingeln.
Um 10:15 Uhr ging es dann wirklich los. Alle Schülerinnen und Schüler der 2.-6. Klasse standen im Treppenhaus Spalier, durch welchen alle 1. KlässlerInnen mit ihren Eltern zur Aula geführt wurden.
Mit grossen Augen kamen die Neuankömmlinge an und wurden hier von den Kindern der EK, 2. Klasse und den Lehrpersonen empfangen.
Mit dem Begrüssungslied «Ich wünsche dir en guete Tag» und einem kleinen Begrüssungsgeschenk haben die Grossen den Kleinen einen guten Start beschert. Der Empfang wurde durch eine Willkommensrede von unserem Schulleiter Philipp Grolimund umrandet. Auch er wurde durch Franziska Winter von der Schulpflege herzlich begrüsst.
Nach dem offiziellen Teil, wurde das Klassenzimmer unter die Lupe genommen. Gemeinsam mit den Eltern durften die neuen 1. KlässlerInnen einen eindrucksvollen ersten Schulmorgen erleben. 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr und wünschen spannende, lehrreiche und freudige Momente. 
Ebenso wünschen wir Philipp Grolimund einen erfolgreichen Start bei uns an der Schule Laufenburg.