Gesuchstellung 

Privatschule ist einen Schritt weiter

Die Privatschule Gallenacher.

Die Privatschule Gallenacher.

Nach der Schliessung der Privatschule Gallenacher wollen Lehrer und Eltern eine neue Schule eröffnen.

Nach dem Konkurs der Lebensart003 GmbH, zu der auch die Privatschule Gallenacher in Pratteln gehörte, haben sich Lehrer und Eltern zu einer Taskforce zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Bereits nach den Fasnachtsferien wollen sie eine neue Schule eröffnen. Dafür mussten sie bis gestern alle notwendigen Unterlagen in einem Gesuch beim Amt für Volksschulen einreichen. «Heute kurz vor Mittag ging ein Bewilligungsgesuch bei der verantwortlichen Abteilung des Amts für Volksschulen ein», schrieb Fabienne Romanens, Mediensprecherin der Bildungsdirektion, gestern. Bis am Donnerstag würden die eingereichten Unterlagen nun auf Vollständigkeit und Qualität geprüft. Entsprechen sie den Vorgaben des Kantons, würde dieser eine ausserordentliche Bewilligung bis zum Ende des Schuljahres aussprechen. Die Schule könnte dann am kommenden Montag den Betrieb aufnehmen. Für das folgende Schuljahr muss eine neue Bewilligung beantragt werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1