Impffahrplan
Baselland impft neu bereits weniger gefährdete chronisch Kranke: Dadurch steigt das Missbrauchsrisiko

Im Baselbiet können sich nun auch chronisch kranke Patienten, die nicht zu den «besonders gefährdeten Personen» gehören, impfen lassen. Ein ärztliches Attest muss dabei nicht vorgewiesen werden.

Tobias Gfeller
Drucken
Teilen
Chronisch Kranke, die nicht als besonders gefährdet gelten, können sich im Baselbiet früher impfen lassen.

Chronisch Kranke, die nicht als besonders gefährdet gelten, können sich im Baselbiet früher impfen lassen.

Keystone

Wer unter Bluthochdruck leidet, diesen aber mit Medikamenten eingestellt hat, gilt gemäss BAG-Impfstrategie nicht als «besonders gefährdete Person» und gehört der Impfgruppe der Gesunden an. Gleiches bei Diabetes. Wer einen Langzeitzuckerwert – den sogenannten Hb1ac – zum Beispiel dank Insulinspritzen unter acht Prozent hat, gilt ebenfalls nicht als «besonders gefährdete Person».

Solche trotzdem chronisch kranken Personen werden im Baselbiet neu bereits geimpft und müssen dafür kein ärztliches Attest vorweisen. Diese Möglichkeit war bis anhin wenig bekannt, wie Diskussionen auf dem Kurznachrichtendienst Twitter betätigen. Das Verzichten auf ein Attest birgt ein gewisses Missbrauchsrisiko, das ist dem Krisenstab bewusst, sagt Sprecher Roman Häring.

«Wir bauen auf die Ehrlichkeit der Impfwilligen und die Solidarität mit den chronisch kranken Mitmenschen. Wir werden die Thematik auf jeden Fall im Auge behalten und bei erkennbarem Missbrauch reagieren.»

Wer sich meldet, erhält zeitnah einen Termin im Impfzentrum Lausen, das weniger ausgelastet ist. Das Verzichten auf ärztliche Atteste habe auch damit zu tun, erklärt Roman Häring, dass die für die Impf-Priorisierung erforderlichen Krankheitsbilder nicht mehr so «messerscharf» definiert seien und dadurch die Überprüfbarkeit erschwert sei.

Der Krisenstab setzt dabei ganz auf Eigenverantwortung und geht das Risiko ein, dass einige diese Impfmöglichkeit ausnützen, um früher an einen Termin zu kommen.

Aktuelle Nachrichten