Grüne Basel-Stadt
Jürg Stöcklin tritt aus dem Grossen Rat zurück

Nach insgesamt 20 Jahren als Grossrat tritt Jürg Stöcklin per 19. Oktober zurück.

bz
Drucken
Teilen
Jürg Stöcklin im Grossen Rat.

Jürg Stöcklin im Grossen Rat.

Kenneth Nars

Jürg Stöcklin tritt zurück. Dies teilt die Grüne Basel-Stadt am Mittwoch mit. Er hat die Grünen Basel-Stadt insgesamt 20 Jahre vertreten und war langjähriges Mitglied der Finanzkommission und Mitglied der Regiokommission, des Districtrats und der Delegation der IGPK der Universität Basel.

Nachrücken wird im Wahlkreis Grossbasel-West Anina Ineichen. Als Richterin am Zivilgericht wird sie zurücktreten. «Die Grünen Basel-Stadt freuen sich mit Anina Ineichen eine junge, aber erfahrene Politikerin in der Fraktion zu wissen», heisst es in der Medienmitteilung. Ineichen arbeitet als Juristin, ist Verwaltungsrätin einer Pensionskasse und engagiert sich als Co-Präsidentin von Pro Velo beider Basel.

Jürg Stöcklin wird sich weiterhin im Bürgergemeinderat engagieren.

Aktuelle Nachrichten