Bauarbeiten
Velo- und Fussweg entlang der Ergolz in Augst und Füllinsdorf wird gesperrt

Ab Montag wird der Velo- und Fussweg entlang der Ergolz in Augst und Füllinsdorf instand gestellt. Aufgrund der Bauarbeiten muss der komplette Weg gesperrt werden.

Drucken
Teilen
Wege entlang der Ergolz. (Symbolbild)

Wege entlang der Ergolz. (Symbolbild)

Der kombinierte Velo- und Fussweg entlang der Ergolz wird zwischen dem Sportplatz Hausmatt (Augst) und dem «Hülftenwäldli» (Füllinsdorf/Pratteln) instand gestellt. Die Bauarbeiten umfassen die Sanierung des bestehenden Mergelweges, die durchgehende Verbreiterung des Weges auf 3.5 Meter (Normmass) und die ökologische Aufwertung des Streckenabschnittes (Renaturierung, Aufforstung, Umgestaltung des Fischweihers), wie die Bau- und Umweltschutzdirektion Basel-Landschaft am Dienstag mitteilt.

Karte

Karte

Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft

Während der Bauphase ist der Weg ab dem 24. Februar bis ca. Mitte Mai 2020 für sämtlichen Verkehr sowie Fussgänger komplett gesperrt. Eine entsprechende Umleitungsroute via Wölferstrasse – Feldhof – Augusta Raurica ist ausgeschildert. Grossräumig können zwischen Liestal und Augst alternativ auch die Velorouten entlang der SBB-Bahnlinien via Frenkendorf und Pratteln genutzt werden.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Mai 2020.

Aktuelle Nachrichten