Nunningen
Mann überfällt Raiffeisen-Bank – er flüchtet mit mehreren Tausend Franken

Ein unbekannter Mann hat am Freitagmorgen die Raiffeisenbank in Nunningen überfallen. Trotz einer Grossfahndung konnte der Täter mit einer Beute von einigen Tausend Franken entkommen. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen
Dieser unbekannte Mann hat die Raiffeisenbank in Nunningen überfallen.

Dieser unbekannte Mann hat die Raiffeisenbank in Nunningen überfallen.

Polizeifoto

Der maskierte und bewaffnete Mann betrat die Bank kurz vor 11 Uhr, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Mit seiner Waffe bedrohte der Unbekannte einen Angestellten und forderte Geld.

Danach floh der Täter zu Fuss in Richtung Grellingen BL. Die Solothurner Kantonspolizei leitete zusammen mit der Polizei Basel-Landschaft und dem Grenzwachtkorps eine Grossfahndung aus. Der Täter konnte nicht gefasst werden.