Messehale

Tier-Ausstellung wird wegen mangelnder Sicherheit geschlossen

Auch der Schwarze Bengalskorpion war an der Ausstellung zu sehen

Auch der Schwarze Bengalskorpion war an der Ausstellung zu sehen

Die Ausstellung «Geheimnisvolle Tiere - Meeres- und Landtiere» in einer Messehalle in Basel ist am Montag von der Polizei aus Sicherheitsgründen geschlossen worden. Die festgelegten Sicherheitsauflagen seien teilweise nicht eingehalten worden.

Bei einer Kontrolle hätten Spezialisten der Kantonspolizei am Montag festgestellt, dass einige Terrarien nicht den Auflagen entsprechend mechanisch verschlossen waren. Teilweise wiesen sie auch Öffnungen auf, heisst es in einer Mitteilung der Basler Kantonspolizei.

Die Polizei habe dem Veterinäramt als Bewilligungsinstanz den Antrag gestellt, die Bewilligung für diese Ausstellung vorläufig zu entziehen. Das sei auch geschehen.

Der Veranstalter könne die festgestellten Mängel beheben und nach einer Nachkontrolle die Ausstellung fortsetzen, heisst es weiter. Die Ausstellung sollte bis zum 23. Oktober dauern.

Meistgesehen

Artboard 1