Basel

Radfahrerin verletzt sich nach Kollision mit Fussgängerin

Radfahrerin verletzt sich bei einer Kollision mit einer Fussgängerin. (Symbolbild)

Radfahrerin verletzt sich bei einer Kollision mit einer Fussgängerin. (Symbolbild)

Eine Radfahrerin kollidierte am Samstagnachmittag mit einer Fussgängerin. Die Fussgängerin verliess die Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Radfahrerin zu kümmern.

Am Samstag, um zirka 16 Uhr überquerte bei der Tramhaltestelle Rheingasse eine Fussgängerin die Fahrbahn und kollidierte dabei mit einer heranfahrenden Radfahrerin. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich dabei, teilt die Kantonspolizei Basel-Stadt in einer Medienmitteilung mit. Die Fussgängerin verliess die Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die beteiligte Fussgängerin sowie Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden. (kpb)

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1