Scharfe Sprüche
«Enfants de la Patrie»: Bängg über Freiheit und Monsieur le Président

Die Marseillaise gibt gleich für mehrere Zeedel ihre Melodie her. Schnooggekerzli Alti Garde widmen sich ganz der République Française und fahren auf der wunderschönen Laterne vor allem Monsieur Hollande an den Karren.

Merken
Drucken
Teilen
Monsieur le Président, oder dessen Promiskuität besser gesagt, beschäftigt die Schnooggekerzli Alti Garde. Sie dichten auf der Laterne: «Wenn dr Hollande sait am Meeli: ‹Mon Amour›, no waisch nid weeli.»

Monsieur le Président, oder dessen Promiskuität besser gesagt, beschäftigt die Schnooggekerzli Alti Garde. Sie dichten auf der Laterne: «Wenn dr Hollande sait am Meeli: ‹Mon Amour›, no waisch nid weeli.»

Keystone

Wenn dr Hollande sait am Meeli:

«Mon amour», no waisch nit weeli.

denn er sait zur Frau Trierweiler,

pardon, s isch en andri gailer.

D Julie Gayet sitzt am Disch.

Ob s ächt die au hit no isch?

Und wenn nit, sait är is gschwind,

isch au s Moulin Rouge kai Sind.

Schnooggekerzli, Alti Garde

Allons enfants de la Patrie

dr dernier Jour isch arrivé

s Elsass sait – quelle Tragédie

syne Frind uff Wiederseh

und da Abschid duet ys weh

BMG Runzle/Alti Märtplatz

Wachet uf, ihr Fasnachts-Naare

dr Daag vor Freihält isch jetz akoo;

lehnt ys fyyrlig d Fraid erfaare,

wo-n-ys d Frau Fasnacht mecht spyyre loo;

gegen uns stehn d Macht-Bürokrate,

do mien d Täte zem Handle koo;

zem Morgestraich in Liechter-Pracht,

wo d Fasnacht ys frei macht

Giftschnaigge Alti Garde