Pfyfferli
Der bekannte Fernseh-Detektiv Matula macht beim Pfyfferli mit

Bei der 20. Ausgabe des Vorfasnachtsprogramms Pfyfferli wird neben dem Ensemble um Caroline Rasser und Gilles Tschudi auch der berühmte deutsche Schauspieler Claus Theo Gärtner alias Detektiv Matula mitwirken.

Muriel Mercier
Drucken
Teilen
Der Wahlbasler Claus Theo Gärtner alias Detektiv Matula wird als Ehrengats im Pfyfferli auftreten.

Der Wahlbasler Claus Theo Gärtner alias Detektiv Matula wird als Ehrengats im Pfyfferli auftreten.

Keystone

Zum 20. Mal schon geht ab dem 10. Januar 2014 die Vorfasnachtsveranstaltung Pfyfferli im Fauteuil über die Bühne. Für die musikalischen und kabarettistischen Rahmenstücke ist das Ensemble rund um Caroline Rasse, Salomé Jantz, Stefanie Verkerk, Roland Herrmann und Gilles Tschudi zuständig.

Ehrengast ist der deutsche Schauspieler Claus Theo Gärtner. Für den Wahlbasler und als Detektiv Matula bekannten Schauspieler ist die Basler Fasnacht völlig neues Terrain. Zwar wohnt er schon seit ein paar Jahren am Rheinknie, es habe ihm aus terminlichen Gründen aber noch nie gereicht, den drey scheenschte Dääg vom Strassenrand aus zuzusehen.

«Caroline Rasser hat mich vergangenes Jahr an eine Vorstellung eingeladen. Zwar habe ich wohl nur die Hälfte verstanden, aber es hat mir grossen Spass gemacht. Deswegen habe ich die Anfrage sofort angenommen», sagt Gärtner. Seine Vorfreude sei riesig.

Nicht dabei am Pfyfferli 2014 werden die beiden Silberrücken Colette Greder und Peter Richner sein. Dies auf eigenen Wunsch. Sie werden allerdings im Tabourettli ein eigenes Vorfasnachtsprogramm auf die Beine stellen. „Mir warte im Tabourettli uff d'Fasnacht" geht direkt vor den drey scheenschte Dääg vom 4. bis 8. März über die Bühne.

Der Vorverkauf auf die 68 Pfyfferli-Vorstellungen läuft bereits auf Hochtouren. 80 Prozent der Tickets sind bereits verkauft.

Aktuelle Nachrichten