Pop-Up Store

Nach Absage der Herbstmesse: Confiserie Jonasch für drei Monate auf dem Barfüsserplatz

Seit mehr als hundert Jahren ist die Confiserie Jonasch jedes Jahr an der Herbstmesse mit dabei.

Seit mehr als hundert Jahren ist die Confiserie Jonasch jedes Jahr an der Herbstmesse mit dabei.

Die Absage der diesjährigen Basler Herbstmesse bringt grosse Einbussen für diverse Marktfahrer mit sich. Die Confiserie Jonasch hat eine Möglichkeit gefunden, das Defizit etwas abfedern zu können.

Seit über 100 Jahren ist die Confiserie Jonasch jedes Jahr an der Herbstmesse vertreten. Die Einnahmen daraus machen jeweils etwa 50 Prozent des Jahresumsatzes aus, wie der stellvertretende Geschäftsführer, Gian Jonasch, gegenüber dem Regionaljournal Basel von Radio SRF angab.

Die diesjährige Absage der Herbstmesse sei also ein «finanzielles Desaster» für die Marktfahrer. Die Confiserie Jonasch hat jetzt das Glück, das Defizit abfedern zu können. «Uns ist bewusst, dass nicht alle dieses Glück haben», so Jonasch im Regionaljournal.

Ab heute ist sie mit einem Pop-Up Store am Barfüsserplatz 20 vertreten. Es handelt sich um das Haus, in welchem früher die Confiserie Brändli ihre Süssigwaren verkaufte. Der Pop-Up Store wird bis Dezember für die Kunden geöffnet sein. 

Meistgesehen

Artboard 1