Basel
20-Jähriger angegriffen und verletzt – Täter wird gesucht

Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen um 2 Uhr einen 20-jährigen Mann in der Klybeckstrasse angegriffen und verletzt. Der Geschädigte konnte die Kantonspolizei Basel-Stadt alarmieren. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte ihn nach der Erstversorgung ins Spital.

Drucken
Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen um 2 Uhr einen 20-jährigen Mann in der Klybeckstrasse angegriffen und verletzt.

Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen um 2 Uhr einen 20-jährigen Mann in der Klybeckstrasse angegriffen und verletzt.

Symbolbild: Keystone

Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge ist der 20-Jährige in der Klybeckstrasse unterwegs gewesen. Bei der Liegenschaft Nr. 240b griff ihn ein Unbekannter unvermittelt an und verletzte ihn mit einem gefährlichen Gegenstand. Der Geschädigte konnte sich entfernen.

Gesucht wird: Unbekannter, ca. 35 Jahre alt, ca. 170 cm gross, braune Hautfarbe, nordafrikanischer Typ, sprach Arabisch, schwarze Haare, trug schwarze Kleidung, blaues Hemd.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft unter der Nummer 061 267 71 11 oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen. (bz)