So kommen die Arbeiten am Grossprojekt Ostumfahrung voran

Vor über einem Jahr begannen die Bauarbeiten für das Grossprojekt Ostumfahrung. Trotz Corona kommen die Arbeiten gut voran. Zurzeit steht ein Lichtsignal am Fuss des Zurzibergs.

Stefanie Garcia Lainez
Merken
Drucken
Teilen
Die Strassenbauarbeiten am Knoten Zurziberg dauern noch bis Ende August.
Danach folgen die Werkleitungen und der Strassenbau zwischen dem Knoten und dem Tunnelportal.
Im Sommer 2023 sollen die ersten Autos durch den Tunnel der Ostumfahrung fahren.
Dann wird Grossteil der rund 100'00 Fahrzeuge täglich am Ortskern vorbeigeleitet.