Unfall

Trotz Gegenverkehr überholt – Streifkollision in Unterkulm

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Ein riskantes Überholmanöver führte am Dienstag zu einem Unfall. Der Führerausweis des Autofahrers wurde auf der Stelle abgenommen.

Der Lenker eines VW Polo fuhr am Dienstag auf der Hauptstrasse von Teufenthal in Richtung Unterkulm. Wie die Kantonspolizei mitteilte, folgte er dabei einem Lastwagen, den er zu Beginn des Ausserortsbereichs überholen wollte. Während des Überholvorgangs nahte von Unterkulm her ein Auto. Dessen Lenker musste bis zum Stillstand abbremsen, um die drohende Frontalkollision zu verhindern.

Der Fahrer des VW Polo schaffte es zwar noch, vor dem Sattelschlepper wieder einzuschwenken. Dabei streiften sich jedoch die beiden Fahrzeuge, wobei Sachschaden entstand. Die Kantonspolizei Aargau nahm dem 46-jährigen Kroaten den Führerausweis ab. 

Aktuelle Polizeibilder

Meistgesehen

Artboard 1