Schöftland
Bald gibts eine Pizzeria mehr im Dorf – mit Sitzplatz

Nach einem Jahr Leerstand soll es gegenüber der Post in Schöftland ein neues Lokal geben.

Natasha Hähni
Drucken
Passend auf den Frühling soll hier schon bald eine Pizzeria mit Aussensitzplatz entstehen.

Passend auf den Frühling soll hier schon bald eine Pizzeria mit Aussensitzplatz entstehen.

Natasha Hähni / Aargauer Zeitung

Frisch gestrichten und mit abgeklebten Fenstern, lädt das Gebäude an der Ecke Dorfstrasse/Birkenweg dazu ein, über seine neuen Betreiber zu rätseln. Knapp ein Jahr lang stand das Lokal leer. Zu vorherigen Zeiten waren hier bereits ein Schuhladen oder ein Elektronikgeschäft eingemietet. Laut Baugesuch, das ab Freitag einen Monat lang in der Gemeindekanzlei aufliegt, soll das Gewerbelokal neu als Take-Away-Lokal genutzt werden.

Grundeigentümer Zuher Bahnan von der Lula Immobilien AG aus Birr weiss aber, dass an der Dorfstrasse 34 nicht einfach ein Imbissstand aufgestellt wird. «Der neue Pächter möchte eine Pizzeria eröffnen», sagt er. Eine solche habe nun mal immer einen Take-Away-Service. Deshalb die Bezeichnung im Baugesuch. Seit etwa einem Jahr wurde an diesem gearbeitet, bis es öffentlich aufgelegt wurde.

Ein kleiner Sitzplatz für die Sommergäste

Die lange Wartezeit hängt laut dem Eigentümer vor allem mit dem geplanten Aussenraum zusammen. «Vor der Pizzeria will der Pächter einen kleinen Sitzplatz, um im Sommer draussen Pizza servieren zu können», sagt Bahnan. Die Balance zwischen genügend Parkfeldern und einem gemütlichen Sitzplatz zu finden, sei eine Herausforderung gewesen.

Schliesslich wolle man den Verkehr nicht beeinflussen. Auch das Innere des Restaurants sei bereits durchdacht. «Der neue Mieter hat schon alles eingerichtet», sagt Bahnan. Sobald die Bewilligung da ist, wolle man loslegen: «Anfragen für Pizzas hat er schon jetzt!»