Reinach
Mit verdächtigem Werkzeug erwischt: Polizei nimmt mutmassliches Einbrecher-Trio fest

Die Kantonspolizei Aargau hat am späten Montagabend in Reinach AG drei mutmassliche Einbrecher festgenommen. Die drei Männer hatten in ihrem Auto Einbruchswerkzeug dabei.

Drucken
Teilen
Die Polizei hat die drei Kosovaren festgenommen. (Symbolbild)

Die Polizei hat die drei Kosovaren festgenommen. (Symbolbild)

Keystone

Das Auto sei kurz vor Mitternacht bei einer Verkehskontrolle an der Hauptstrasse gestoppt worden, teilte die Kantonspolizei am Dienstag mit. Neben dem Einbruchswerkzeug wie Pickel und ein Stahlseil hätten die Polizisten im Fahrzeug auch Funkgeräte und andere verdächtige Gegenstände entdeckt.

Die drei festgenommenen Männer sind Kosovaren im Alter von 27, 36 und 45 Jahren. Einer lebt nach Polizeiangaben im Aargau, die anderen beiden haben keinen Wohnsitz in der Schweiz. Man verdächtige das Trio, auf nächtlicher Einbruchstour gewesen zu sein.

Aktuelle Polizeibilder

Küttigen, 27. November: Bei einer Filiale der Clientis Bank ist in der Nacht ein Bankomat gesprengt worden. Die Täterschaft hat Bargeld erbeutet.

Küttigen, 27. November: Bei einer Filiale der Clientis Bank ist in der Nacht ein Bankomat gesprengt worden. Die Täterschaft hat Bargeld erbeutet.

Kapo AG
Aarau, 26. November: An der Kreuzung Distelberg hat eine Fahrerin ein Rotlicht missachtet und grossen Schaden verursacht.

Aarau, 26. November: An der Kreuzung Distelberg hat eine Fahrerin ein Rotlicht missachtet und grossen Schaden verursacht.

Kapo AG