Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag um etwa 18 Uhr auf der Strasse zwischen Ammerswil und Egliswil. In Richtung Egliswil fahrend folgte ein schwarzer VW Golf einem kleinen grauen Lieferwagen mit zwei Insassen. Vor der ersten Rechtskurve ausserorts setzte der VW dann zum Überholen an.

Während des Manövers kam der 20-jährigen Neulenkerin allerdings ein grüner Lieferwagen entgegen. Dessen Fahrer musste beinahe zum Stillstand abbremsen, um die drohende Frontalkollision zu verhindern. Auch der überholte Lenker musste bremsen, damit die Neulenkerin das Überholmanöver ohne Unfall abschliessen konnte.

Ein Kantonspolizist, welcher privat unterwegs war, hatte das Manöver beobachtet und konnte die Lenkerin des VW Golfs ermitteln. Ihr droht nun eine Verzeigung an die Staatsanwaltschaft und Massnahmen durch das Strassenverkehrsamt.

Die Kantonspolizei sucht nun die Insassen der beiden Lieferwagen als Zeugen. Diese sollen sich unter 062 886 01 17 melden.