Lenzburg
Nach Lounge-Diebstahl beim «Ochsen»: Auch die Feuerwehr wurde in der gleichen Nacht beklaut

In Lenzburg gehen Diebe umher: Neben dem Hotel Ochsen wurde auch die Regio Feuerwehr Lenzburg bestohlen. Beim Diebesgut handelt es sich unter anderem um ein Erbstück mit hohem emotionalen Wert.

Florian Wicki
Drucken
Teilen
Die Kult-Kabine der Regio Feuerwehr Lenzburg am Hypiplatz, die Diebe in der Nacht auf den 22. Juli aufgebrochen haben.

Die Kult-Kabine der Regio Feuerwehr Lenzburg am Hypiplatz, die Diebe in der Nacht auf den 22. Juli aufgebrochen haben.

Screenshot Facebook

«Liebe Bevölkerung aus Lenzburg und Umgebung: Normalerweise sind wir zur Stelle, wenn ihr Hilfe braucht – jetzt ist es andersrum und wir sind auf eure Hilfe angewiesen.»

Mit diesem emotionalen Aufruf wendet sich die Regio Feuerwehr Lenzburg über Facebook an die Bevölkerung der Region. Sie sucht damit Zeugen für einen Einbruchdiebstahl, der sich in der Nacht auf den 22. Juli ereignet hat.

In dieser Nacht wurde die Kult-Kabine am Lenzburger Hypiplatz – also unweit der Hypothekarbank Lenzburg – aufgebrochen. In dieser Kabine hat die Regio Feuerwehr Lenzburg seit ein paar Wochen Eigenwerbung betrieben und dafür unter anderem typische Feuerwehrgegenstände ausgestellt, so zum Beispiel eine Feuerwehraxt, einen Helm, einen Lego-Feuerwehr-Helikopter und dergleichen.

Diese Gegenstände wurden nun entwendet, diverse andere beschädigt, die Feuerwehr hat Anzeige gegen unbekannt erstattet. Dabei geht es ihr gar nicht ums Geld, wie sie weiter ausführt: «Nichts davon hat hohen materiellen Wert, dafür umso mehr emotionalen für uns – die Axt ist ein Erbstück!» Deshalb hat sie die Täter dringend gebeten, die fehlenden Gegenstände vor dem Feuerwehrmagazin zu deponieren, bisher aber leider erfolglos. Die Kantonspolizei Aargau bestätigt auf Anfrage den Eingang einer Anzeige. Da es sich um einen Einbruch handelt, sei eine Patrouille ausgerückt und habe vor Ort etwaige Spuren gesichert.

In derselben Nacht wurde vor dem Hotel Ochsen – ein paar hundert Meter vom Hypiplatz entfernt – eine komplette Hotel-Lounge gestohlen. Auch da hat der Besitzer, Hotelier Chris Schatzmann, Anzeige gegen unbekannt erstattet.

Aktuelle Nachrichten